Programmübersicht

Donnerstag, 08. September 2022
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

ab 12.00 Uhr Eintreffen, Anmeldung und Registrierung
13.30 Uhr Begrüßung und Grußworte
14.00 – 14.45 UhrOberstaatsanwalt Andreas May: Cybercrime: Besonderheiten und
Herausforderungen der Strafverfolgung (Plenarvortrag)
14.45 – 15.30 UhrProf. Dr. Dr. Jean-Louis van Gelder: Analyzing criminal behavior and
decision making by means of virtual reality (Plenarvortrag)
15.30 UhrKaffeepause
16.00 – 17.30 UhrSymposien 1 (bis zu 7 parallel)
17.30 – 18.00 UhrMitgliederversammlung der Kriminologischen Gesellschaft

Freitag, 09. September 2022
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

09:00 – 10:15 UhrSymposien 2 (bis zu 7 parallel)
10:15 UhrKaffeepause
10:45 – 11:30 UhrSymposien 3 (bis zu 7 parallel)
11:45 – 12:30 UhrProf. Dr. Martina Angela Sasse: Vulnerabilitäten der Opfer von
Cyberangriffen (Plenarvortrag)
12:30 UhrMittagspause
14:00 – 15:00 UhrModerierte Postersession
15:15 – 16:30 UhrSymposien 4
16:30 UhrKaffeepause
17:00 – 18:00Moderierte Postersession
20:00 UhrFestliches Abendessen mit Verleihung der Beccaria-Medaillen
Neues Rathaus (Gartensaal)

Samstag, 10. September 2022
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

09:30 – 10:30 UhrVerleihung des Nachwuchspreises der Kriminologischen Gesellschaft
10:30 UhrKaffeepause
11:00 – 11:45 UhrProf. Dr. Nikolaus Forgó: Künstliche Intelligenz in der Strafverfolgung
(Plenarvortrag)
11:45 – 12:30 UhrProf. Dr. Katharina Zweig: Die Ethik von Algorithmen in der prädiktiven
Polizeiarbeit (Plenarvortrag)
12:30 – 13:00 UhrResümee und Ausblick: Verabschiedung

 

Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
Lützerodestr. 9, 30161 Hannover | Deutschland
krimgcongress@kfn.de | 049 511 3483699