Beitragseinreichung

Wir freuen uns über Ihren mündlichen Beitrag, der für eine erfolgreiche und inhaltlich spannende Tagung unerlässlich ist. Auch Posterbeiträge sind gerne gesehen! Das Thema der diesjährigen Tagung soll dazu ermuntern, aktuelle kriminologische Themen aus der Perspektive aller relevanten Disziplinen zu beleuchten und damit ein breit gefächertes, spannendes und interdisziplinäres Gespräch anregen. Nichtmitglieder der KrimG sind ebenfalls herzlich willkommen!

Abstracts können online eingereicht werden (Zeitraum folgt). Bitte beschränken Sie sich auf maximal 250 Wörter und geben Sie maximal 3 Schlagworte (Keywords) an. Sie erleichtern uns mit aussagekräftigen Schlagwörtern (Keywords) die Zusammenstellung der einzelnen Symposien. Ergänzen Sie das Abstract bitte mit einer Kurzvita im Umfang von 3 bis 4 Sätzen. Damit wir nach Ihrem Vortrag miteinander ins Gespräch kommen können, darf Ihr Beitrag nicht länger als 15 Minuten dauern.

Sie können ein oder mehrere Symposien mit bis zu vier Vortragenden für ein inhaltlich zusammenhängendes Thema reservieren. Reichen Sie dazu bitte alle Abstracts online ein und geben die Information in das entsprechende Textfeld ein, zu welchem Symposium das Abstract gehört. Alle angenommenen Abstracts werden auf der Homepage und im Tagungsband veröffentlicht und stehen abschließend als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.


Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
Lützerodestr. 9, 30161 Hannover | Deutschland
krimgcongress@kfn.de | 049 511 3483699